Academic CV

Univ.-Ass. Dr. phil. Michael Funk B.A. M.A.


Seit 2018 an der Research Group Cooperative Systems (COSY), Fakultät für Informatik, Universität Wien


2016-2021 am Lehrstuhl für Medien- und Technikphilosophie, Institut für Philosophie, Universität Wien


2007-2015 an der Professur für Technikphilosophie, Institut für Philosophie, TU Dresden, Deutschland

  • 2009-2015 Universitäts-Assistent (Prae Doc)
  • 2015 Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Fraunhofer IWS, Dresden, im Horizon 2020 EU Projekt „Advanced Thin, Organic and Large Area Electronics (TOLAE) technologies“ (ALABO): ethical assessment & monitoring
  • 2012-2015 Forschungsprojekt „War Technologies: Combat Robots, Drones and Cyberwar“
  • 2012-2015 Forschungsprojekt „Social Robotics and New Forms of Human-Technology-Interaction“
  • 2011-2015 Forschungsprojekt „Methodological Framework of Transdisciplinary Research“
  • 2010-2015 Forschungsprojekt „Methodology of New Genetics and Paleoanthropology“
  • 2010-2013 Forschungsprojekt „Robotics in Germany and Japan“
  • 2009-2012 Forschungsprojekt „Intercultural Aesthetics of Music Technologies“
  • 2007-2010 Forschungsprojekt „Trust in Technology“

Ausbildung

  • Doktor der Philosophie (Dr. phil. mit Auszeichnung, Universität Wien, 2022)
  • Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte (B.A. Phil. 2009 & M.A. Phil. 2011, TU Dresden)